FAQ – Häufige Fragen zu den RuhrChallenges

Buchen und kaufen

Kann ich nur mich anmelden?

Kann ich nur mich anmelden? Um sich im Meine-Touren-Portal oder auch der RuhrChallenges-App eindeutig einloggen zu können, benötigen wir von jedem Teilnehmer eine individuelle E-Mail-Adresse. Daher kann jeder die R2NSC und die RuhrChallenges nur einmal buchen....

Gibt es eine Rücktrittsversicherung?

Gibt es eine Rücktrittsversicherung? Damit bei einer Erkrankung vor einer Tour nicht auch noch die Teilnahmegebühr verfällt, empfehlen wir den Abschluss einer Rücktrittsversicherung. Diese ist z.B. bei der Hanse-Mercur buchbar. Ausführliche Informationen gibt es hier....

Ist der Startplatz übertragbar ?

Ist der Startplatz übertragbar ?Bis zum drei Tagen vor der jeweiligen Veranstaltung kann ein gebuchter Startplatz gegen eine Bearbeitungsgebühr von 15 Euro auf einen anderen Teilnehmer übertragen werden. Hierzu bitte die Umbuchungsoption mit dem Account des bisherigen...

Zugangsdaten vergessen?

Zugangsdaten vergessen?Wenn du das Passwort für Deinen RuhrChallenges-Shop vergessen hast, kannst du hier ein neues anfordern. Das Passwort gilt auch für das Meine-Touren-Portal. Wichtiger Hinweis: Wenn du Dein Passwort aktualisiert hast, kann es bis zu 15 Minuten...

Vorbereitung, Training und Ausrüstung

Brauche ich auf der Tour ein Fahrradschloss?

Brauche ich auf der Tour ein Fahrradschloss? Besser Ja! Die Service-Points liegen teilweise in den Innenstädten und damit ohne bewachbaren Fahrradparkplatz. Daher solltet ihr euch im Team absprechen, wer ein Schloss mitnimmt oder ggf. während der Pausen auf die Räder...

Mit welchem Fahrrad soll ich radeln?

Mit welchem Fahrrad soll ich radeln? Jeder so, wie er mag! Vom Liegerad, Räder ohne Gangschaltung, E-Bikes, Lastenräder bis zum Rennrad: Alle Fahrradarten sind erlaubt, sehr gerne auch „kuriose“! Gut die Hälfte der Teilnehmer fährt mit ihrem Rennrad, ca. 30 % radeln...

Wie schnell wird geradelt?

Wie schnell wird geradelt? Jeder fährt so schnell wie er mag! Wichtig ist nur, bis Mitternacht in Bensersiel anzukommen. Wenn du also während der Tour merkst, dass dies nicht zu schaffen ist, nimmst du einfach den PickUp-Bus. Und falls du die RuhrChallenges-App nutzt,...

Besteht Helmpflicht?

Besteht Helmpflicht? Bei allen unseren Touren besteht Helmpflicht, da Sicherheit an erster Stelle steht und durch unsere Touren Fahrräder wegen unserer Helmpflicht im Alltag nicht seltener genutzt werden. Siehe hierzu auch die generelle Position des ADFC mitsamt der...

Kann ich das schaffen?

Kann ich das schaffen? Ja! Probiere mal bei wenig Wind auf flacher asphaltierter Strecke mit vollaufgepumpten Reifen (bspw. 5 bar) einen Schnitt von 18 km/h über ca. 2 Stunden ohne große Kraftanstrengung zu halten. Wenn dir dies gelingt, fehlt nur noch … ein guter...

Wie finde ich den Weg?

Wie finde ich den Weg?Um ein Verfahren auf den langen Strecken möglichst auszuschließen, wird nicht über „Druckerzeugnisse“ navigiert (Schilder könnten bei Dunkelheit oder wetterbedingt schlecht sichtbar sein, übersehen werden oder gar fehlen; eine gedruckte Karte ist...

Einige Tipps zur Vorbereitung

Einige Tipps zur Vorbereitung Trainiere mit 100-km-Touren auf flacher asphaltierter Strecke. Fahre im Team, gerade bei Gegenwind. Finde deinen optimalen Gang, eine Trittfrequenz von 90-100 Umdrehungen pro Minute sind ideal. Stelle deinen Sattel und deinen Lenker...

Wird bei jedem Wetter geradelt ?

Wird bei jedem Wetter geradelt ? Falls Unwetterwarnungen für die Touren-Strecke durch den Deutschen Wetterdienst erfolgen und die Teilnehmer betreffen können, wird die Tour aus dem Grund der Höheren Gewalt abgesagt, der Überweisungsbetrag wird dann nicht...

Gepäck, Transport und Übernachtung

Unterkunft in Bensersiel

Unterkunft in BensersielJeder hat einen anderen Geschmack und verschiedene Preisvorstellungen für die Unterkunft, daher bitten wir diese selber zu buchen. Hier findet sich beispielsweise die Unterkunftsuche in Bensersiel. Alternativ kommt vielleicht der...

Unterkunft in Duisburg

Unterkunft in Duisburg Neben den gängigen Buchungsportalen können hier die „Bett-&-Bike-Hotels“ in Duisburg gefunden werden.

Handgepäck

Handgepäck zu Kilometer 100, 200 oder 300 (nur R2NSC)Handgepäck (z.B. mit E-Bike-Ersatzakku, Wechselkleidung, Sonderverpflegung als Inhalt; Gewicht bis zu 8 kg, Maße bis zu  55 x 40 x 23 cm) kann bei der R2NSC frühmorgens (von 03:30 bis 04:15) oder am Vorabend (die...

Was ist ein Hotel-Bus?

Was ist ein Hotel-Bus?Leider können wir aufgrund der unklaren Lage im Moment keine Hotel-Busse anbieten. Wir sind mit den Busunternehmern im Gespräch, sobald wir eine Lösung haben, informieren wir die Teilnehmer per E-Mail!Der kostenpflichtige Hotel-Bus bringt dich...

Besonderes 2021

Was, wenn die Touren nicht stattfinden?

Was passiert, wenn die Touren nicht stattfinden? Für den Fall der Fälle, dass wir eine unserer Veranstaltungen in diesem Jahr nicht durchführen können oder verschieben müssen, bleibt eure Anmeldung für den nächsten Termin bestehen – egal, ob dieser noch in diesem Jahr...

Organisatorisches

(Wann) Gibt es eine GPX-Datei zum Download?

(Wann) Gibt es eine GPX-Datei zum Download? Für alle Tourteilnehmer gibt es eine GPX-Datei zum Download – aber erst wenige Tage vor jeder Tour, sobald wir die Strecken-Freigabe der Städte und Landkreise erhalten haben. Die GPX-Datei wird dann im Meine...

Erste Hilfe

Erste Hilfe Bei den RuhrChallenges und bei der Ruhr2NorthSeaChallenge wird die Erde „kilometermäßig“ mehrfach umrundet – dabei kann schnell ein Unfall geschehen. Auch wenn an allen ServicePoints, die mindestens 150 km hinter dem Start liegen, ein Sanitätsfahrzeug...

Handgepäck

Handgepäck zu Kilometer 100, 200 oder 300 (nur R2NSC)Handgepäck (z.B. mit E-Bike-Ersatzakku, Wechselkleidung, Sonderverpflegung als Inhalt; Gewicht bis zu 8 kg, Maße bis zu  55 x 40 x 23 cm) kann bei der R2NSC frühmorgens (von 03:30 bis 04:15) oder am Vorabend (die...

Was ist ein Hotel-Bus?

Was ist ein Hotel-Bus?Leider können wir aufgrund der unklaren Lage im Moment keine Hotel-Busse anbieten. Wir sind mit den Busunternehmern im Gespräch, sobald wir eine Lösung haben, informieren wir die Teilnehmer per E-Mail!Der kostenpflichtige Hotel-Bus bringt dich...

Was bedeutet Multi-Strecken?

Was bedeutet Multi-Strecken?Multi-Strecken bedeutet, dass auf unseren Touren Rennräder stets auf asphaltiertem oder zumindest hartem Untergrund fahren, während bei allen sonstigen Fahrrädern das „Erleben von Natur und Kultur“ im Vordergrund steht und der Untergrund...

Wie finde ich den Weg?

Wie finde ich den Weg?Um ein Verfahren auf den langen Strecken möglichst auszuschließen, wird nicht über „Druckerzeugnisse“ navigiert (Schilder könnten bei Dunkelheit oder wetterbedingt schlecht sichtbar sein, übersehen werden oder gar fehlen; eine gedruckte Karte ist...

Was ist der PickUp-Bus?

Was ist der PickUp-Bus? Der PickUp-Bus startet als kostenloser Besenwagen am Tag der Ruhr2NorthSeaChallenge um 13:30 an der Schauinsland-Reisen-Arena in Duisburg und sammelt „gestrandete Radler“ entlang der Service-Points ein. Gegen 16:00 wird er den 200 km...

Was ist ein Snack-Point?

Was ist ein Service-Point?Bei den neuen RuhrChallenges gibt es zusätzlich zu den Service-Points jeweils im zweiten Streckenabschnitt einen Snack-Point. Dort könnt ihr eure Wasserflaschen auffüllen, mit kleinen Snacks wichtige Kalorien für die Weiterfahrt nachlegen und...

Was ist ein Service-Point?

Was ist ein Service-Point?Bei den RuhrChallenges und bei der Ruhr2NorthSeaChallenge sind in mittleren Abständen von ca. 45 km sog. Service-Points (SPs) eingerichtet. Ein SP bietet dir diverse Dienstleistungen, beispielsweise Verpflegung, WCs, Handgepäckausgabe und...

Teamfahren, Funnamen und Teamnamen

Teamfahren, Funnamen und Teamnamen Alle Touren sind ideal zum Teamfahren geeignet. Gemeinsam macht's mehr Spaß und das Durchhalten fällt leichter – vor allem bei möglichem Gegenwind! Im Meine-RuhrChallenges-Portal können Teams mit frei wählbaren Team(fun)namen...

Was ist ein Transfer-Bus ?

Was ist ein Transfer-Bus?Leider können wir aufgrund der unklaren Lage im Moment keine Transfer-Busse anbieten. Wir sind mit den Busunternehmern im Gespräch, sobald wir eine Lösung haben, informieren wir die Teilnehmer per E-Mail!Der kostenpflichtige Transfer-Bus...

Was ist die !LIVE-Seite?

Was ist die !LIVE-Seite? Auf der RuhrChallenges!LIVE-Seite wird kurz vor bis kurz nach dem Ende einer Tour der Ort eines jeden Teilnehmers, der die RuhrChallenges-App verwendet, mit seinem Funnamen gezeigt.

Duschen und Toiletten

Duschen und Toiletten Am Ziel im Strandportal Bensersiel sind die Umkleiden und Duschen am Samstag der R2NSC bis 24:00 Uhr für die Teilnehmer kostenlos nutzbar. An jedem ServicePoint der RuhrChallenges sind Toiletten verfügbar.

Was ist die Spätfähre ?

Was ist die Spätfähre? Dem regulärem Fährplan nach legt die letzte Fähre von Bensersiel nach Langeoog gegen 17:30 ab, diese Fähre werden nur wenige R2NSC-Teilnehmer erreichen können. Es besteht jedoch die Möglichkeit, von 18:00 bis nach Mitternacht mit der Reederei...

Teilnehmerunterlagen

TeilnehmerunterlagenDie Teilnehmerunterlagen für die RuhrChallenges werden vor dem Start ausgehändigt. Das Orga-Büro öffnet jeweils zwei Stunden vor der Veranstaltung. Außerdem besteht die Möglichkeit, die Unterlagen bereits am Vortag am Start abzuholen. Die...