RuhrChallenges – you bike, we provide.

Die Ruhr2NorthSea-Challenge – 15. Juni 2024
300 Kilometer an (D)einem Tag!

Unser Klassiker: Die Ruhr2NorthSea-Challenge

300 Kilometer an (D)einem Tag!

Die Ruhr2NorthSeaChallenge (R2NSC) verbindet eine sportliche Herausforderung mit hochwertiger Verpflegung und moderner Technik zu einem bunten Life-Style-Event für jeden: Von der Ruhr an die Nordsee – 300km an (D)einem Tag!

Der Weg ist das (V)Ziel!

Die R2NSC findet jährlich an einem Samstag nahe dem längsten Tag des Jahres im Juni statt – 2024 am 15. Juni.

Start ist im Morgengrauen um 04:30 Uhr. Mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von beispielsweise 18 km/h zzgl. zwei Stunden Pausen wird die Nordsee mit Einbruch der Dunkelheit gegen 23 Uhr erreicht.

Die R2NSC ist also kein Radrennen, sondern es gilt das Motto „der Weg ist das Ziel“. Es gibt daher auch keine Rangliste und auch keine allgemeine Zeiterfassung. Navigiert wird „elektronisch“ per „gpx-Datei“ – mit dem eigenen Fahrrad-Navi oder mit deiner bevorzugten Fahrrad-App.

 

8 Service-Points an der flachen Strecke

Die ziemlich genau 300 Kilometer lange Strecke ist sehr flach, fast vollständig asphaltiert und damit für jedes Rad und jede Geschwindigkeit geeignet. . Um Risiken möglichst zu vermeiden, wird ausschließlich auf Radwegen oder kleinen Straßen gefahren und es besteht Helmpflicht. An der R2NSC-Strecke gibt es 8 Service-Points mit auskömmlicher Verpflegung, WCs und weiteren Services. „Gestrandete Radler“ können per PickUp-Bus zur Nordsee und per Transfer-Bus zurück nach Duisburg oder per Hotel-Bus vom Ziel zum Nordsee-Hotel gebracht werden.

Und wenn das Ziel erreicht ist: Stemm dein Rad hoch über die Nordsee!

Ruhr2NorthSea-Challenge –
300 Kilometer an (D)einem Tag!
previous arrow
next arrow
Slider

Die Ruhr2NorthSea-Challenge im Überblick

Unsere Leistungen

  • 8 Service-Points (km 0, 50, 100, 150, 200, 240, 270, 300)
  • Reichhaltige Verpflegung (Frühstücksbuffet, Mittagessen, Kaffee & Kuchen, Gegrilltes am Ziel, Energieriegel, Snacks, Getränke [auch isotonisch])
  • Besonderes Motivationsgetränk bei km 270
  • Live-Musik und Beinmassage am Ziel
  • Teilnahmeunterlagen (Abholung am Start)
  • E-Bike-Aufladestationen bei km 50, 100, 150, 200, 240, 270
  • R2NSC-Route im gpx-Dateiformat
  • Sanitätsdienst bei km 150, 200, 240, 270, 300
  • PickUp-Bus
  • Fotos, Fotos, Fotos am Tourtag

Optional (kostenpflichtig)

  • Handgepäck zum km 100-, 200- und 300-Service Point
  • Transfer-Bus vom Ziel zurück nach Duisburg
  • Hotel-Bus vom Ziel zum Hotel
  • Finisher-Shirt

Startgebühr, Teilnehmerzahl, Anmeldeschluss

Start: Schauinsland-Reisen-Arena Duisburg
Ziel: Strandportal Bensersiel
Anmeldeschluss: 31.03.2024
Startgebühr: 229 Euro
300 Teilnehmerplätze
Startzeit: Sa., 15. Juni 2024, 04:30 Uhr
Zielschluss: Sa., 15. Juni 2024, 24:00 Uhr

Rücktritt, Rückerstattung, Startplatzübertragung, Rücktrittsversicherung

Im Falle des Rücktritts durch den Teilnehmer werden bis zum 31.03.2024 75% des Überweisungsbetrages erstattet, bis zum 31.05.2024 50%, ab dann wird nicht mehr erstattet. Der Startplatz kann bis zu einer Woche vor dem Start gegen eine Gebühr von 15 Euro an einen anderen Teilnehmer übertragen werden.

Wir empfehlen den Abschluss einer Startplatz-Rücktrittsversicherung. Diese ist z.B. bei der Hanse-Mercur  für 14,90 Euro buchbar. Ausführliche Informationen findest Du hier.  

R2NSC 2024 – Ruhr2NorthSea – 300 Kilometer an (D)einem Tag

Startort und -zeit

Die Ruhr2NorthSeaChallenge 2024 beginnt an der Schauinsland-Reisen-Arena in Duisburg. Gestartet wird am Samstag, den 15. Juni 2024 um 04:30 Uhr.

Zielort

Das Ziel der Ruhr2NorthSeaChallenge 2024 ist Bensersiel, von dort verkehrt mehrfach täglich zwischen 06:45 bis 17:30 die Fähre nach Langeoog – ideal für einen anschließenden Kurzurlaub an der Nordsee!